Piaggio APE 50 25 km/h Version gedrosselt ab Werk

Startseite/News/APE/Piaggio APE 50 25 km/h Version gedrosselt ab Werk

Piaggio APE 50 25 km/h Version gedrosselt ab Werk

Von Piaggio wird es nun auch die Ape 50 cm³ direkt ab Werk als 25 km/h Version geben.

Entsprechend der am 27. Dezember 2016 veröffentlichten Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung dürfen jetzt auch folgende Personen die APE 50 in 25 km/h Version fahren:
– Personen, die vor dem 01. April 1965 geboren sind, ohne eine Prüfbescheinigung
– Personen, die ab dem 01. April 1965 geboren sind, mit einer gültigen Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas

Die Fahrerlaubnis-Verordnung ist nationales Recht und gilt innerhalb der Bundesrepublik
Deutschland.

Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Textstellen der Verordnung für Sie komprimiert
zusammengefasst:
Die Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung betrifft unter anderem die Prüfbescheinigung für:

– Dreirädrige Kraftfahrzeuge der Klasse L2e-U – dreirädrige Mopeds, ausgelegt für die Beförderung von Gütern – wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn auf höchstens 25 km/h beschränkt ist.
– Die Rahmenverordnung 168/2013 weist für die Fahrzeugkategorien L2e-U keine 25 km/h Versionen mehr aus, so dass diese Fahrzeuge gemäß dem nationalen Recht STVZO gedrosselt werden müssen.

Alle Ausführungen der APE 50 werden ab Werk als 25 km/h Version geliefert. Die Drosselung von 37 km/h auf 25 km/h erfolgt per Reduzierung auf drei Gänge sowie einen reduzierten Querschnitt des Schalldämpfers. Die 25 km/h Version der APE 50 ist ab Ende März 2017 / Anfang April 2017 lieferbar.
Ausführungen – UVP des Herstellers:

APE 50 Kasten 5.597,16 €
APE 50 Pritsche 5.237,66 €
APE 50 Cross Country 5.312,55 €

Fahrzeugpreise ab Werk zzgl. Überführungskosten 450,30 €
Alle Preise inklusive 19% MwSt.

Erhältliche Farben: Weiß, Grün, Rot, Hellblau, Schwarz, Blau, Orange, Verde Limasa

Fragen Sie nach unserem Hauspreis.

 

Ähnliche Beiträge

By | 2017-02-04T12:09:17+00:00 2. Februar 2017|Categories: APE, News|Tags: , , , , |0 Comments

Hinterlassen Sie einen Kommentar